Food: One Pan Summer Pasta with shrimps

8/14/2015

Heute habe ich ein richtig schnelles, simples und leckeres Rezept für euch. Bei den heißen Temperaturen esse ich nur selten warm und greife stattdessen lieber auf verschiedene Salate zurück. Dieses Pasta Rezept eignet sich aber auch sehr gut für heiße Tage. Die Frische von Zitrone, cremiger Parmesan und mediterrane Shrimps erinnern mich sofort an Urlaub am Meer. Gekocht wird das ganze nach dem "One Pot" Prinzip. Heißt alle Zutaten werden in einen Topf geschmissen und zusammen gekocht. Anfangs war ich der Methode etwas skeptisch gegenüber gestanden aber mittlerweile bin ich ein richtiger Fan. Nach einem Langen Tag mit Shootings oder diversen Bildbearbeitungs Marathons brauche ich einfach etwas was schnell zu zubereiten ist aber dabei trotzdem gesund und lecker. 



Zutaten
500g Linguine oder Tagliatelle
1/4 cup Butter
1 TL getrockneter Knoblauch oder 4 Zehen
Schale und Saft von 1 Zitrone
Salz & Pfeffer
2 TL frischen Basilikum
1 cup frisch geriebenen Parmesany
1 Liter Wasser

ZUBEREITUNG

1. Shrimps in einer Pfanne mit 2 TL Butter und Knoblauch braten bis sie gar sind.

2. Jetzt das Wasser, die übrige Butter, Zitronensaft- und Schale, Salz und Pfeffer dazugeben. Das ganze zum kochen bringen und dann die Pasta dazugeben. Die Pasta für 8-9 Minuten kochen aber darauf achten das sie nicht aneinander kleben.

3. Hitze reduzieren und 3/4 vom Parmesan und Basilikum unterheben.

4. Alles in Tellern anrichten und mit dem restlichen Parmesan und einer Zitronenscheibe garnieren. 


You Might Also Like

0 Comments

Ich freue mich über jeden Kommentar, egal ob Lob, Kritik, Anregungen oder Fragen.