Food: Pumpkin Spice Latte & Pumpkin Pie Spice

10/09/2014


Ich zeige euch heute wie ihr den Starbucks Klassiker
ganz einfach Zuhause nach machen könnt. Damit wird
euch an kalten Tagen garantiert warm.

Wenn es draußen kalt ist braucht man etwas um sich wenigstens von innen warm zu halten. Das hat meine Oma schon immer gesagt. Typisch Frau, bin auch ich eine Frostbeule die man für allerhand Heißgetränke begeistern kann. Früher waren es verschiedene Früchtetee's aber als ich dann mal über den Tellerrand hinaus geschaut habe gab es kein halten mehr. Seitdem sind Chai Latte, Pumpkin Spice Latte & Co im Herbst und Winter bei mir nicht mehr weg zu denken. Heute möchte ich euch deshalb eines dieser Rezepte anvertrauen und euch zeigen wie ihr den gemütlichen Abend auf der Couch mit Decke und Kerzen noch perfekter machen könnt. 
Weil es das Pumpkin Pie Spice in Deutschland nicht zu kaufen gibt, oder nur mit sehr viel Aufwand und Glück zu haben ist, habe ich es mir einfach selber zusammen gemixt. Also gibt es heute gleich zwei Rezepte.
Zutaten für Pumpkin Pie Spice
4 EL Zimt gemahlen
4 TL Ingwer gemahlen
 4 TL Muskatnuss gemahlen
3 TL Nelke oder Piment gemahlen
Die Zutaten einfach in ein Schraubglas füllen und miteinander vermischen. Das Gewürz eignet sich für alles mögliche. Zum Backen, für Getränke und sogar für ein selbstgemachtes Peeling. Auf das Rezept dürft ihr euch übrigens auch bald freuen. Und sorry für den kleinen Schreibfehler auf dem Bild unter der euch wahrscheinlich gar nicht aufgefallen wäre ;)

Zutaten für 1 Pumpkin Spice Latte
Milch (Soja-, Mandel- oder Kuhmilch)
Pumpkin Pie Spice Sirup
1 Espresso (ca. 40ml)

Für den Sirup
200 mlWasser
250g Zucker
1 EL Pampkin Pie Spice
1 TL Vanille oder 1 Tropfen Vanille Extrakt
1 TL Kürbispurèe selbstgemacht oder gekauft
1. Zunächst kocht ihr den Sirup. Dazu Wasser und Zucker in einen Topf geben und unter Rühren den Zucker zum schmelzen bringen. Das Pampkin Pie Spice, das Kürbispurée und die Vanille unterrühren so dass eine glatte Masse entsteht. Vorsicht, Zucker brennt wirklich sehr schnell an. Deshalb immer schön rühren. Wem 250g Zucker zu süß sind der kann auch nur 200g nehmen. Beachtet das für Sirup Wasser und Zucker zu mindestens gleichen Teilen benötigt wird. Im Kühlschrank hält sich der Sirup mehrere Wochen.

2. 250 ml Milch erhitzen und etwas von dem Sirup dazu geben, je nach Geschmack. Jetzt füllt ihr einen Espresso oder auch normalen schwarzen Kaffe in die Tasse.

3. Zum krönenden Abschluss kann wer sich die Mühe machen mag, aber das Auge trinkt ja bekanntlich auch mit, etwas aufgeschäumte Milch oder Sahne oben drauf geben. Zur Dekoration mit etwas Zimt bestreuen.

4. Et voilà fertig ist der Pumpkin Spice Latte!


You Might Also Like

2 Comments

Ich freue mich über jeden Kommentar, egal ob Lob, Kritik, Anregungen oder Fragen.