Food & Drink: Gefüllte Zucchini mit Curry Reis

9/05/2014


Als Kind habe ich sie gehasst, heute ist sie eines meiner liebsten
Gemüse: Die Zucchini! Dieses Rezept allerdings mochte ich auch
als Kind schon recht gerne weshalb es heute wohl mein liebstes
Zucchini Rezept ist. Aber nicht nur das - Es ist simpel
 und schnell zubereitet.

Zutaten für 2 Personen
2 große Zucchini
1 Becher Schmandt
100 g gekochten Schinken
50 g geriebener Käse z.B. Emmentaler
2 kleine Zwiebeln
Salz & Pfeffer
1 Becher saure Sahne
Weißwein
gelbes Currypulver
1. Die Zucchini Waschen und der länge nach aufschneiden. Das Innere mit einem Löffel vorsichtig aushöhlen.

2. Den Schinken klein schneiden und mit dem Schmand und dem Käse vermischen. Mit der Masse nun die Zucchini befüllen und anschließend pfeffern und salzen.

3. Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne glasig andünsten. Mit etwa 6 EL Weißwein ablöschen.  Die Zucchinis dazu geben und ca 20 Minuten dünsten bis die Zucchinis durch sind und der Käse geschmolzen ist. Zwischendurch immer wieder kontrollieren ob genug Flüssigkeit in der Pfanne ist und bei Bedarf Wein nach gießen.

4. In der Zwischenzeit den Reis in einem Topf mit kochendem Wasser kochen. Den fertigen Reis in eine Schüssel geben und das Currypulver darunter mischen.

5. Sind die Zucchini durch, aus der Pfanne nehmen. Die Zwiebel-Weinmischung mit dem Schmandt zu einer soße verrühren und abschmecken.

6. Bon Apetit!


You Might Also Like

0 Comments

Ich freue mich über jeden Kommentar, egal ob Lob, Kritik, Anregungen oder Fragen.