Hippie Summer

6/06/2014


Zehentreter Silber - Birkenstock | Pantoletten Schawarz - Birkenstock | Stoffhose - Vero Moda | weißes Spitzenkleid - Tramontana | Blütenkranz - H&M | bestickte Tasche - Accessorize | Bunte Armbänder - Hipanema | Look alike Hipanema Armband - Bijou Brigitte | Espadrilles - Coolway Menorca | Gehäckelte Tasche - Wayuu Mochila Bag 

Diesen Sommer wird es was die Farbvielfalt betrifft ganz bestimmt nicht langweilig, denn der Sommer wird Bunt! Ich sehe mich schon in meinem weißen Spitzenkleidchen, mit einem Blumenkranz aus Gänseblümchen, am Arm lauter Bunte Bänder, barfuß über eine Wiese gehen. Langezeit galten Freundschaftsbändchen und Co als Old School und das letze Freundschaftsbändchen, mal ganz ehrlich habe ich glaube ich in der Grundschule getragen. Aber dank Hipanema wird dieser Trend wieder aufgelebt, wer sich jetzt trotzdem keines dieser Zauberhaften aber auch teuren Armbänder zulegen möchte, aber auch nicht sehr geübt im selber knüpfen ist, der kann sich auch die Look alike Version von z.B. Bijou Brigitte entscheiden. 

Ein weiterer Trend um den man diesen Sommer wohl kaum herum kommt ist der Mochila Bag. Stars wie  Alessandra Ambrosio, Shakira und Katy Perry machen es uns vor, der Charity-Bag wird in mühevoller Handarbeit, in 20 Arbeitstagen gefertigt und somit ist jedes Stück ein Unikat. Der Erlös der Taschen kommt den Wayuu Stämmen im Norden von Kolumbien zugute, also sichert den Frauen die die Taschen fertigen ein sicheres Einkommen oder dient der ärztlichen Versorgung. Ein ähnliches schönes Modell gibt es auch hier wieder etwas günstiger, es ist wundervoll mit Perlen bestickt. Jedes mal wenn ich einen Laden von Accessorize betrete bekomme ich Herzchen in den Augen, so viele tolle und glitzernde Dinge gibt es. Bevor ich aber jetzt vor lauter Schwärmerei noch dahin schmelze mache ich lieber mit einem weiter Stück aus der Kategorie Nostalgie weiter. Ihr könnt eure Birkenstock Sandalen wieder raus kramen die seit Jahren im Hintersten Keller Eck vor sich hin stauben. Lange Zeit galten die Ollen Dinger als Modesünde und waren in Verbindung mit Tennissocken das typisch deutsche Tourie Symbol. Diesen Sommer wird es allerdings Zeit zu zeigen das man Birkenstock sehr wohl Modisch kombinieren kann. Meine beiden Favoriten habe ich euch auch schon raus gesucht und ich finde sie jetzt gar nicht mal so schlimm, die Frage ist allerdings ob ich das noch genau so sehe wenn ich die Dinger am Fuß trage.

Ich liebe zwar Blumen aber an Haarbänder mit großen Blüten habe ich mich trotzdem noch nicht ran gewagt. Mit dem Gedanken habe ich hin und wieder gespielt aber dennoch bin ich mir etwas unsicher dabei, denn zu 100 % Alltagstauglich sind sie zugegebenermaßen nicht, wobei das auch wieder auf das Modell ankommt. Ich denke entweder man liebt sie oder man hasst sie, wobei ich damit jetzt nicht sagen möchte das ich Blumenhaarbänder nicht ausstehen kann. Wer weiß vielleicht findet ja doch noch eines des weg zu mir. Von meinem weißen spitzen Kleidchen habe ich ja schon geschwärmt. Für mich gehören sie einfach zu einem Hippie Sommer dazu. So ein Kleid ist bequem, verspielt und vor allem praktisch da es ja bekanntlich aus Ober- und Unterteil gleichzeitig besteht. Genau so bequem wenn nicht noch etwas bequemer sind luftige, weite Stoffhosen, die waren damals bei Woodstock schon angesagt und heute weiß ich auch warum. Egal wie heiß es draußen ist ich habe bei Stoffhosen das Gefühl man kann sie auch bei der größten Hitze tragen und es wird nicht zu heiß. Puh, heute gibts ganz schön viel zu lesen was? Ich hab's gleich, nur noch das Beste zum Schluss. Espadrilles sind ein Trend den ich zuerst mit Skepsis beobachtet habe und der mir nicht wirklich zusagte. Aber seit ich meine geliebten goldenen Espadrilles bei Bershka im Summer Sale ergattert habe bin ich verliebt in die Treter. So bequem und auch gar nicht zu warm, verleihen sie jeder Bohemian Queen ein gebührendes Fußwerk.

You Might Also Like

1 Comments

  1. Toller Beitrag! Ich habe mir auch vor kurzem Espadrilles gekauft und finde sie super bequem.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, egal ob Lob, Kritik, Anregungen oder Fragen.