Limonaden - Cupcakes mit Schmandcreme

5/26/2014


Zum Geburtstag, der jetzt mittlerweile auch schon wieder eine halbe Ewigkeit her ist, habe ich von einer Freundin ein kleines Büchlein mit ganz vielen leckeren Cupcake & Muffinrezepten geschenkt bekommen. Am vorletzten Wochenende hatte meinen Mama Geburtstag und ich habe endlich eines der Rezepte Ausprobiert. Als Kind habe ich Fantakuchen sehr gerne gegessen und habe mich deshalb an die Limonaden Cupcakes gewagt. Die kleinen Kuchen waren wirklich köstlich und ich werde mir das Rezept auf jeden Fall merken und bei Gelegenheit noch einmal backen.  Besonders für den Sommer denke ich sind sie sehr passend da sie durch den leichten Limonadengeschmack und die Schmandcreme frisch sind und trotzdem nicht zu süß. 

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 170°C (150°C Umluft) vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker cremig rühren, dann das Öl unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Orangenlimonade unter die Butter-Ei-Masse rühren. Den Teig auf die Förmchen verteilen und auf der mittleren Einschubleiste etwa 20 Minuten backen. Anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.


2. Für die Schmandcreme die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen, dann den Schmand und das Saucenpulver unterrühren, bis eine luftige, aber feste Masse entsteht. Diese mit einem flachen Messer auf den Cupcakes verstreichen. Mit bunten Zuckerstreuseln bestreuen.


You Might Also Like

0 Comments

Ich freue mich über jeden Kommentar, egal ob Lob, Kritik, Anregungen oder Fragen.