In den Frühling mit Peek & Cloppenburg

3/13/2014


Outfit 1: Jacke: Only | T-shirt: Montego | Jeans: Pepe Jeans | Schuhe: Converse
Outfit 2: Jacke: Gerry Weber | T-shirt: Lacoste | Jeans: Silver Jeans | Schuhe: Armani
Outfit 3: Bluse: Vero Moda | Jeans: Replay | Schuhe: Max Mara Weekend
Outfit 4: Shirt: Vila | Jeans: Silver Jeans | Schuhe: Boss Black

Vor kurzem wurde ich gefragt ob ich nicht lust hätte einen Beitrag über den Online Shop von Peek & Cloppenburg zu schreiben. Da ich den Online Shop schon vorher kannte und er mir eigentlich recht gut gefallen hat entschied ich mich das Angebot an zu nehmen. Ja und heute ist der Beitrag also Online und ihr könnt ihn alle lesen. Bei Online Shops ist ja oft die Frage " Wie setze ich das am besten um?" . Ein einfacher, Langweiliger Text ohne Bilder schien mir als zu einfach. Also habe ich mich hin gesetzt und den Online Shop mal durchforstet um euch ein paar Outfits zusammen zu stellen. Bevor ich zu den Outfits komme möchte ich euch allerdings erst über den Online Shop berichten. Ich muss zugeben das ich bei P&C bis jetzt eigentlich noch nie etwas gekauft habe, weder in der Filiale noch im Online Shop. Tja woran das liegt kann ich nicht wirklich sagen. Vielleicht weil ich es einfach nie auf dem Schirm habe aber vielleicht weil es bei uns in Nürnberg keinen gibt und ich einfach wenn ich mal nach Erlangen kommen nicht darauf achte. Dennoch muss ich sagen war ich schon das ein oder andere mal in einer Filiale. Wenn man jetzt mal den Online Shop mit der Filiale vergleicht ist das Ergebnis eher ernüchternd. Zwar gibt es auch hier ein Angebot was alle Preissegmente abdeckt, jedoch gibt es nur eine bestimmte Auswahl von Artikeln. Ich hätte ganz ehrlich noch mehr Auswahl erwartet finde es aber nicht schlimm, zumindest was die Bekleidung betrifft. Das Problem bei vielen anderen Online Shops ist nämlich das sie einfach zu viel zur Auswahl haben. Bei den Accessoires, insbesondere bei den Schuhen schaut das aber schon ganz anders aus, da ist die Auswahl nämlich eher mager. Vom Design ist der Online Shop übersichtlich und gut strukturiert, so dass man sofort findet was man sucht. Ich werde in Zukunft vielleicht doch das ein oder andere dort kaufen. Es ist vielleicht auch Ironie des Schicksals das ich gerade am Ende des Monats in den P&C in Erlangen gestolpert bin, dann wenn mein Geldbeutel eher traurig vor sich hin blickt und mich jedes mal mit strengem Blick daran erinnert das der Monat noch ein paar Tage hat. Ihr werdet es auf jeden Fall hier auf dem Blog erfahren wenn ich mich einmal Anfang des Monats dort hin verirre. Jetzt aber mal zu den Outfits die ich zusammen gestellt habe.

Im Moment mag ich es lieber sportlich und bequem, deshalb hab ich euch zwei einfache Outfits mit Jeans, T-Shirt und Sneaker raus gesucht. Wie findet ihr es? Im Frühling mag ich pastellige Farben ja besonders gerne, deshalb hat mir das Mintgrün bzw Türkis auch so gut gefallen. Aber natürlich habe ich auch ein Bürotaugliches Outfit oder wenn es mal etwas schicker sein darf. Merkt ihr was? Ich konnte einfach nicht auf Spitze verzichten. Wenn ich mir meinen Kleiderschrank so anschaue habe ich ziemlich viel mit Spitze. Mindestens einmal die Woche krame ich ein Teil raus und sei es nur ein schlichtes Top mit Spitze am Saum. Ich finde Spitze verleiht vielen Kleidungsstücken und somit dem ganzen Outfit einfach das gewisse Etwas und Glamour. Zum Abschluss gibt es noch folgendes zu erwähnen: Es gibt zwei rechtlich und wirtschaftlich unabhängige Unternehmen Peek & Cloppenburg.Peek-cloppenburg.de ist die Webseite der Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf deren Standorte ihr hier findet.


You Might Also Like

1 Comments

  1. outfit drei ist richtig richtig toll! würde ich am liebsten sofort anziehen <3
    hab einen tollen tag!
    Maren Anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, egal ob Lob, Kritik, Anregungen oder Fragen.