Ciaté Candy Caviar

1/04/2014


Die Zeit zwischen den Jahren habe ich genutzt um auf Schnäppchen Jagt zu gehen und ich bin tatsächlich fündig geworden. Bei Karstadt bin ich ohne wirkliches Ziel durch die Kosmetikabteilung geschlendert bis mir am Ciaté Stand kleine rote Preisschilder entgegen lächelten. Dort waren mehrere Sets im Preis reduziert. Teil eines solchen sets waren jeweils ein Fläschchen mit Caviar pearls, ein Einfarbiger Lack und ein kleiner Trichter. Die Wahl ist mir nicht leicht gefallen aber für knapp 10€ wollte ich auch nicht einfach am Stand vorbei gehen und so habe ich mich für ein Set mit gelbem Lack und Perlen im Candy Look entschieden.

Der Lack lässt sich sehr schön auftragen nur die Deckkraft lässt etwas zu wünschen übrig. Die Nägel mit den Caviar Pearls soll man laut Anleitung 15 - 20 Minuten trocknen lassen. Als ich das gelesen habe war ich skeptisch ob das bei  mir überhaupt etwas wird, denn ich bin in punkto "Nagellack trocknen lassen" sehr ungeduldig. Entweder verging die Zeit wie im Flug oder es hat gar keine 15-20 Minuten gedauert. Was die Haltbarkeit betrifft bin ich sehr überrascht denn die Perlen halten verhältnismäßig gut, trotzdem sollte klar sein das bei übermäßiger Beanspruchung der Nägel die Perlen langsam aber sich wieder abfallen. Von Überlack zur zusätzlichen fixierung ist auch abzuraten, da die Perlen dann ihre Farbe verlieren und das ganze nur grauenhaft und verschmiert ausschaut. Für den normalen Preis werde ich mir weitere Ciaté Lacke wohl nicht kaufen, aber bei Sonderangeboten ist das ganze eine Überlegung wert.


You Might Also Like

5 Comments

  1. Die Farbe vom gelben Lack ist super schön!
    Ich hab seit heute ebenfalls einen Ciate Lack in meiner Nagellack Familie, haha & ich bin super zufrieden :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die Farbe ist wirklich schön, nur leider deckt er nicht so gut und man muss 2-3 mal drüber lackieren. Aber das ist bei so hellen Farben ja meisten so :)

      Löschen
  2. Tolle Lacke und vor allem tolle Bilder!!
    Alles Liebe
    Laura
    http://laurassterne.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, egal ob Lob, Kritik, Anregungen oder Fragen.