Bautywoche: My Daily Routine & Gewinnspiel

1/17/2014


Die richtige Gesichtspflege ist das A und O für eine gesund aussehende Haut und einen strahlenden Teint. Deshalb möchte ich euch in meinem heutigen Post meine Tägliche Pflege vorstellen. Lieder gehöre ich nicht zu den Frauen bei denen es reicht sich eine 0815 Drogeriemarkt Creme ins Gesicht zu schmieren und das Gesicht nur mit Klarem Wasser oder ab und zu mal mit einem Peeling zu waschen. Meine Haut neigt dazu sehr schnell zu fetten und dadurch sind Hautunreinheiten vorprogrammiert und dazu kommt noch eine sehr empfindliche Haut die bei der falschen Pflege an manchen Stellen sehr schnell austrocknet. Letzen Sommer hatte ich da einen ganz fiesen "Ausschlag" am seitlichen Kin. Das sah echt nicht schön aus und die haut war so schrumpelig wie bei einer alten Oma. Aber dank meines Hautarztes war alles wieder schnell in Ordnung. Dazu kam von den ganzen Drogerie Produkten eine Periorale Dermatitits. Wenn man sich anschaut was da teilweise für ein Mist drin ist gar kein Wunder. Besonders wenn es auf die Erdbeerwoche zu geht habe ich mit Hautunreinheiten und besonders fettiger Haut zu kämpfen, das dürfte jetzt einigen von euch bekannt vor kommen. Das alles war bei mir der Punkt an dem ich gesagt habe "Stop jetzt musst du was ändern!" und das habe ich gemacht. Ich habe schon in meiner Pubertät die Produktreihe "Normaderm" von Vichy benutzt aber damals war ich damit nicht so ganz zufrieden. Ist auch kein Wunder, die Haut in der Pubertät ist auch eine ganz andere als die eines jungen Erwachsenen und benötigt daher eine andere Pflege. Aber ich habe trotz der mittelmäßigen Erfahrung den Versuch gewagt und siehe da diesmal funktioniert es gut. Da Vichy nur in der Apotheke verkauft wird sind die Pflegeprodukte auch ziemlich teuer aber das ist mir meine Haut wert. Ich mach mir die nämlich nicht mehr länger mit irgend einem Drogeriemist kaputt. Und in Punkto Preis habe ich auch eine relativ günstige Alternative gefunden. Ich bestelle mir das Waschgel und die Feuchtigkeitscreme immer bei einer Versandapotheke. Das Non Plus Ultra ist die Pflegereihe für mich zwar nicht, da ich immer noch ziemlich fettige Haut habe und nach kurzer Zeit glänze wie eine Speckschwarte. Da hilft selbst ein Matt Puder nicht, das wird einfach aufgesogen und nach kurzer Zeit ist es wieder das selbe. Aber zumindest habe ich die Hautunreinheiten damit relativ gut im Griff. Also wenn mir jemand was empfehlen kann wäre ich super dankbar. Aber jetzt möchte ich euch die beiden Produkte einmal näher vorstellen. Und wenn ich euch damit neugierig gemacht habe gibt es ganz unten noch ein kleines Bonbon zum Freitag. Ich Verlose ein Probeset der Serie mit Waschgel, Toner, Feuchtigkeitscreme und Make-up.

Reinigungsgel gegen Hautunreinheiten

Das Reinigungsgel benutze ich täglich, jeden Abend. Am Anfang habe ich es immer mit einem Schwämmchen benutzt aber seit ich den ein oder anderen Bericht über Gesichtspflege gelesen habe und immer mehr zu einer Reinigung mit Bürste geraten wurde bin ich auch auf diesen Zug aufgesprungen. Das Ergebnis ist viel besser als nur mit einem Schwamm, die alten trockenen Hautschuppen werden sanft abgelöst und die die Haut wird durch die Bürste durchblutet was zu einer gesunden Gesichtsfarbe führt. Das hätte mir als gelernte Masseurin eigentlich klar sein müssen, weil das ganze haben wir bei der Bürstenmassage auch gelernt.  Das Waschgel an sich ist sehr ergiebig und es reicht mir wenn ich eine kleine Portion auf die Bürste auftrage. Durch die Salicynsäure werden die Porten befreit und der Talg kann wieder Abfließen. Das Ergebnis ist eine Haut die glatter und gesünder wirkt.


Umfangereiche Feuchtigkeitspfelge gegen Hautunreinheiten


Ich behaupte mal die Feuchtigkeitspflege ist mit das wichtigste an der ganzen Pflege. Selbst fettige Haut braucht Feuchtigkeit denn das Gegenteil von Trocken ist nicht Fett sonder Feucht. Man muss nur darauf achten das man die richtige Feuchtigkeitspflege, seinem Hauttyp entsprechend, benutzt. Die Creme von Normaderm fettet nicht und spendet der Haut die Portion Feuchtigkeit die sie den ganzen Tag über braucht und ist damit eine super Grundlage für das Make-Up. Laut Vichy reduziert Sie alle 6 Zeichen einer unreinen Haut: Unreinheiten, Rötungen, erweiterte Poren, Glanz, Hautunregelmäßigkeiten und Aknemale. Ihr merkt jetzt vielleicht auch das dass nicht so ganz stimmt, zumindest bei mir. Ich glänze trotzdem, Rötungen habe ich trotzdem denn Pickel sind nun mal gleine Entzündungen und die sind halt rot und Hautunreinheiten habe ich in Bezug auf die Erdbeerwoche trotzdem. Dagegen wird aber wahrscheinlich keine Creme der Welt etwas tun können, weil es sich dabei um Hormonell bedingte Hautunreinheiten handelt. Meine Haut wirkt etwas glatter seit ich die Creme benutze aber die erweiterten Poren sieht man bei genauem hinsehen immer noch. 

Fazit:
Mein Fazit in Bezug auf die beiden Produkte fällt so la la aus. Es ist in Ordnung und ich merke eine Verbesserung bei meinem Hautbild aber es ist halt noch nicht das Tüpfelchen auf dem i. Vielleicht bringt das alles nichts weil es einfach die Falsche Pflege für meine Haut ist? In Punkto Feuchtigkeitspflege sind die Produkte aber Top. Ich hatte seid dem ich die Produkte verwende eigentlich nicht mehr mit Trockenen Hautstellen zu kämpfen. 

Jetzt kommen wir zum Zuckerstückchen für das Wochenende. Ich schenke euch diese kleine Dose mit 4 Proben aus der Normaderm Serie. Alles was ihr dafür tun müsst ist, die Aufgaben erledigen die unten im Generator stehen. Teilnehmen können alle ab 16 Jahren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zum Teilen könnt ihr das Foto im Sidebar oder Instagram benutzen.



You Might Also Like

1 Comments

  1. danke für den lieben kommentar. :) also ich hab meine aus ebay, china undso. :D zb hier hab ich mal nen link: http://www.ebay.com/itm/12-Color-Velvet-Flocking-Powder-Set-Nail-Art-Decoration-Polish-Tips-Manicure-/251411899704?pt=US_Nail_Care&hash=item3a89512538 liebe grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, egal ob Lob, Kritik, Anregungen oder Fragen.