Drink // Hot Caipirinha

12/18/2013



Wenn es draußen kalt ist braucht man etwas warmes um sich nach einem Shopping trip oder einem Winterspaziergang auf zu wärmen. Stellt euch doch mal einen gemütlichen Abend mit Kerzenlicht, einer warmen Decke und einer Tasse heißen Caipirinha vor. Bevor ihr den Satz noch drei mal lest, ja ihr habt gerade richtig gelesen, ich habe tatsächlich heißer Caipirinha gesagt. Warum soll man denn Caipi's nur im Sommer kalt genießen? Das ganze geht auch heiß im Winter und dabei wärmt so eine Tasse wunderbar. Ihr solltet aber vielleicht nicht die ganze Kanne auf einmal trinken sonst könnte es passieren das euch hinterher der Schädel brummt ;)



Zutaten:
3 Limetten
3-6 EL Braunen Zucker
4-6 cl Cachaca
heißes Wasser

Zubereitung:
1. Zunächst die Limetten waschen, vierteln und in die Kanne geben.
2. Mit dem Stößel die Limetten zerdrücken so dass der Saft herausgepresst wird. Anschließend  je nach belieben  den Zucker darüber geben.
3. Jetzt kommt je nach Geschmack der Cachaca dazu. Das ganze wird noch mit heißem Wasser aufgegossen und dann ist der heiße Caipi auch schon fast fertig.
4. Zum Schluss noch solange umrühren bis sich der Zucker aufgelöst hat.


Zum Abschluss möchte ich euch noch auf das 18. Türchen vom Advenskalender "24 Days of Christmas Blogging" aufmerksam machen. Bei Ann-Christin gibt es ein Riesen Packet mit lauter tollen Preisen zu gewinnen. Ich wünsche euch viel Glück!

You Might Also Like

2 Comments

  1. Das habe ich auch noch nie gehört... Kann mir aber schon vorstellen, dass das schmeckt :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, egal ob Lob, Kritik, Anregungen oder Fragen.