App // Candy Camera

12/23/2013



Seit langer Zeit gibt es von mir heute mal wieder eine App die ich euch vorstellen  möchte. Der ein oder andere Iphone Nutzer kennt vielleicht die App "A Beautiful Mess" , die gibt es aber leider nur für das Iphone. Da ich so eine App auch unbedingt haben wollte aber nun mal kein Iphone besitze musste eine Alternative her. Beim Stöbern im Play Store bin ich dann, eigentlich mehr durch Zufall, auf diese App gestoßen und muss sagen der erste Eindruck hat mich voll und ganz überzeugt. Diese App kommt genau richtig zu den Festtagen. Man kann alle tollen Momente festhalten oder auch einfach Weihnachtsgrüße an Freunde und Familie versenden.



Was ist Candy Camera?
Mit dieser App ist es möglich Fotos schon mit einem bestimmten Filter auf zu nehmen. Im Klartext heißt das man legt nicht wie z.B. bei Instagram den Filter erst im Nachhinein auf das Foto, sondern nimmt es quasi live mit Filter auf. Zur Verfügung stehen 30 verschiedene dieser Filter, die man durch einfaches streichen über den Bildschirm wechseln kann. Zusätzlich kann man noch auswählen ob man ein einzelnes Foto aufnehmen möchte, oder eine ganze Serie mit 2-4 Bildern, die dann verschieden angeordnet sind. Das gute an der App ist man kann nicht nur Fotos aufnehmen sondern man kann auch Fotos aus der eigenen Mediathek auswählen. Weitere tolle und vor allem nützliche Funktionen sind unter anderem der Selbstauslöser, oder auch das benutzen der Frontkamera. Eine Funktion die für mich persönlich wie gerufen kommt ist die Funktion bei der man einstellen kann das der Auslöser beim tippen auf den Bildschirm ausgelöst wird. Ihr kennt das bestimmt, man versucht ein Selfi zu machen und dabei muss man sich erst mal blind über den Bildschirm zum Auslöser tasten. Das ist zum einen total nervig und zum anderen braucht man mehrere Anläufe bis man ein gutes Foto hat.



Haben wir dann unsere Foto mit dem gewünschten Filter geschossen geht es an die Bearbeitung bzw. viel mehr um die kreative Gestaltung. Da gibt es zum einen die Portrait- und Lichteffekte mit über 20 Portrait- und über 70 Lichteffekten und auf der anderen Seite über 90 verschiedene Rahmen. Egal ob einfarbig, mit Muster oder passend zu einem Thema. Der Kreativität sind hier wirklich keine oder kaum Grenzen gesetzt. Eine andere weitere tolle Gestaltungsmöglichkeit sind die Aufkleber mit über 24 verschiedenen Themen. Es gibt die klassischen Cartoon Aufkleber, aber auch einige Ausgefallene wie z.B. Spitze, Make Up, Neon, Weihnachten oder Comic.

Was kostet das ganze?
Die gute Nachricht ist, die App ist komplett kostenlos. Das einzige was man tun muss um die Aufkleber benutzen zu dürfen ist den Link zur App auf Facebook teilen oder irgendwie anders an seine Freunde zu schicken. Ich denke aber das sich das verschmerzen lässt bei so vielen kostenlosen Features. Erhältlich ist die App nur für Android.

Fazit?
Vor lauter Begeisterung fällt es mir gerade in der Tat schwer die passenden Worte zu finden und das sagt denke ich schon so einiges. Ich Spachlos? und das von einer App? Normal bin ich in Sachen Apps nicht so leicht zufrieden zu stellen, aber diese hat es nahe zu zu 100% geschafft. Ja auch hier finde ich noch ein Haar in Suppe. Der einzige Nachteil für mich ist das man die Bilder in den Rahmen oder den Rahmen selber nicht verschieben kann. Heißt man braucht also jedes mal ein Bild in dem der Fokus auf die Mitte des Bildes gerichtet ist. Aber sonst bin ich mit der App Wunschlos glücklich und ihr werdet in Zukunft auf jeden fall öfters Bilder zu Gesicht bekommen, die ich mit der Candy Camera gemacht habe.




You Might Also Like

0 Comments

Ich freue mich über jeden Kommentar, egal ob Lob, Kritik, Anregungen oder Fragen.