Blogparade: Lieblingswoche

11/08/2013



Endlich ist es soweit, ich nehme heute also an meiner ersten Blogparade teil. Seit Wochen fiebere ich schon auf den heutigen Tag hin. Das erste Mal ist ja immer besonders aufregend und ich freue mich wirklich riesig und hoffe auch in Zukunft an Blogparaden teil nehmen zu dürfen oder auch Gastbeiträge auf anderen Blogs schreiben zu dürfen. Die Heutige Blogparade wird von der lieben Neele veranstaltet und steht unter dem Motto "Lieblingswoche". Eine ganze Woche lang posten Neele und auch andere Blogger ihre Lieblinge zu bestimmten Unterthemen und heute sind es Lieblingsbücher die begutachtet werden.


Ich muss zugeben das ich früher eine richtige Leseratte war und teilweise richtig dicke Schinken innerhalb einer Woche verschlungen habe. Heute sieht das etwas anders aus, was ich sehr schade finde, da brauche ich für einen normaldicken Roman mit 300 - 400 Seiten schon mal 2-3 Monate. Liegt wahrscheinlich daran das ich einfach tausend andere Dinge im Kopf habe und einfach heutzutage viel mehr zutun habe wie damals als ich noch zuhause gewohnt habe. Da wurde für mich gekocht und geputzt, kam Mittags von der Schule und ich hatte einfach mal Zeit mich hin zu setzten und zu lesen. Ich muss aber auch zugeben das ich auch viel ungeduldiger geworden bin, ich bin einfach teilweise total aufgedreht und kann nicht einfach mal so von 100 auf 50% runter fahren. Aber dennoch habe ich ein Lieblingsbuch was ich euch gerne vorstellen möchte. Das Buch heißt " Du bist fort und ich lebe" von Friederike Schmöe.



Worum geht es?
Sams Mutter Victoria ist Künstlerin. Zu ihrem 60. Geburstag bereitet Sam eine Jubiläumsausstellung in Coburg vor. Dabei entdeckt sie ein Foto, aufgenommen in den 1980ern. Eindeutig ist Victoria darauf zu erkennen - doch wer ist die andere Frau und warum sieht Sam ihr so ähnlich? Auf ihr Nachfragen schweigt die Familie. Aber dann tritt der Journalist Roman in Sams Leben, und gemeinsam fördern sie ein schockierendes Familiengeheimnis zutage....

Fazit?
Seit ich "Schockstarre" aus Friedrike Schmöes Buchreihe "Frankenkirmis" gelesen habe bin ich ein richtiger Fan von ihr geworden. Im Gegensatz zu den Frankenkrimis ist "Du bist fort und ich Lebe" nicht nur für geborene und zugezogene Franken da nicht all zu viele Ortsbeschreibungen vorhanden sind. Das Buch ist spannend und hat mich sofort gepackt, so dass es mir schwer gefallen ist es auch mal weg zu legen. Ich stehe überhaupt nicht auf so kitschige Liebesschnulzen sonder eher auf Krimis und Drama und dafür ist das Buch genau richtig. Der Schreibstiel ist angenehm und man weiß sofort worum es geht auch wenn die Szenen wechseln. In manchen Büchern ist das ja total verwirrend so das man manchmal gar nicht weiß aus wessen Sichtweise da jetzt erzählt wird. Die einzelnen Kapitel sind auch nicht zu lang so dass man leicht mal zwischendurch ein Kapitel lesen kann. Das ist mir auch sehr wichtig bei einem Buch da ich ungern mitten im Kapitel das Buch weg lege. In Zukunft werden wohl noch mehr Bücher von Friederike Schmöe bei mir einziehen und ich werde mir die Zeit zum Lesen einfach nehmen. Habt ihr eigentlich auch lieblingsbücher?   Welche Bücher könnt ihr mir empfehlen?



You Might Also Like

3 Comments

  1. Also mein Lieblingsbuch ist "Die Schmetterlinginsel" habe dazu auch einen Post auf meinem Blog verfasst. Den findest du hier, falls es dich interessiert.
    Dort geht es auch um ein gutgehütetes Familiengeheimnis, welches aufgedeckt wird. Ich finde es sehr spannend, weil die Kapitel immer zwischen Vergangenheit und Gegenwart herhüpfen, aber man trotzdem keine Ahnung hat bis zum Ende, was jetzt los ist.
    LG Mona
    hier geht’s zu meinem Blog (:

    AntwortenLöschen
  2. Ein toller Beitrag - das Buch kenne ich noch nicht, werde es mir aber sicher bald anschauen !
    Danke für deine Teilnahme, es hat Spaß gemacht mit dir zu arbeiten - vielleicht trifft man sich ja noch einmal zu solch einer Kooperation ! (:
    Liebst, Neele von Royalcoeur ! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir hat es auch super viel Spaß gemacht und ich bin weiteren Kooperationen nicht abgeneigt :) ♥

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, egal ob Lob, Kritik, Anregungen oder Fragen.