Movie// Frau Ella

10/25/2013

Ihr merkt ja bestimmt das es auf meinem Blog im Moment etwas ruhig ist. Liegt ganz einfach daran das es, wie schon im letzen Wochenrückblick erwähnt, bei mir etwas drunter und drüber geht. Dennoch nehme ich mir jetzt die Zeit euch einen Film ans Herz zu legen der mir unwahrscheinlich gut gefällt. Am Mittwoch war ich mit meiner Schwerster in "Frau Ella" dem neuen Film von Matthias Schweighöfer. 

Das besondere an dieser Vorstellung war das Matthias persönlich zu Gast war, fragen beantwortet hat, Autogramme gegeben und Fotos gemacht hat. Ich bin jetzt noch ganz aus dem Häuschen das ich Matthias live erleben durfte. Und Mädels ich kann euch eins verraten er ist wirklich ein so symphathischer, charismatischer, humorvoller, einzigartiger und gut aussehender  Mann. Die Bilder zeige ich euch bei Gelegenheit aber jetzt kommen wir zum wichtigsten Teil, den Film. Habt Ihr den Film schon gesehen? - Wie findet ihr ihn? 


Worum geht es?
Der 30-Jährige Sascha (Matthias Schweighöfer) und sein Bester Freund Klaus genießen ihr Leben in vollen Zügen bis Sascha's Freundin Lina (Anna Bederke) schwanger wird. Damit ist er völlig überfordert und baut im Trennungsstress einen Unfall. Sascha wird ins Krankenaus eingeliefert wo er sich das Zimmer mit der 87-Jährigen Ella Freitag (Ruth Maria Kubitschek) teilen muss . Die Redselige Ella geht ihm am Anfang ziemlich auf die Nerven. Dann merkt Sascha das man Ella zu einer riskanten und  unnötigen Operation überreden möchte und flieht mit der alten Damen aus dem Krankenhaus. Das Problem, er hat die Seniorin ab sofort an der Backe kleben, aber Ella ist im in einer Sache überlegen: Lebenserfahrung. So langsam schließt er die alte Dame in sein Herz und beschließt kurzerhand ihr einen Lebenstraum zu erfüllen. Er fährt zusammen mit Klaus und Ella nach Paris um deren große Liebe zu finden.....

Fazit:
In 105 Minuten erwarten einen Charm, Witz und auch einige traurige Momente. Ein Film der zum Nachdenken anregt und dem Zuschauer aufzeigt das man für die Verwirklichung seiner Träume kämpfen sollte und das manchmal ein wenig Mut zum Leben gehört. Nebenbei handelt es sich auch noch um einen tolle Geschichte die zeigt das Jung und Alt doch zusammen geht und das man sich doch eigentlich gar nicht so fremd ist. Mich hat in letzter Zeit kein Film so berührt wir "Frau Ella" und ich würde sogar sagen das es der Beste Film von Matthias Schweighöfer ist. Tiefgründige Filme liebe ich ja sowieso, bin da ein sehr nachdenklicher Mensch den so was sofort packt. Meiner Meinung nach belegt er ganz zu recht Platz 1 der Kino Charts und 257.646 Besucher in der ersten Woche sagen doch so einiges. Ich musste in der gesamten Zeit nicht ein einziges mal auf die Uhr schauen und das will bei mir was heißen. Ich hoffe ich konnte euch den Film schmackhaft machen und ihr geht jetzt schön brav ins Kino ;)

Trailer:

Follow glamourisious with:

You Might Also Like

4 Comments

  1. Ich schau den Film auch am Montag und bin schon soo gespannt!! :)
    Der gute Herr Schweighöfer ist einfach fantastisch! Ich war bei der Kinotour von Schlussmacher, wo er auch live im Kino dabei war, und fand ihn auch unglaublich witzig und sympathisch! Toller Typ:)
    LG Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsch ich dir viel Spaß! Der Film ist wirklich Großartig:)

      Löschen
  2. Ich war auch da :) In Nürnberg. War wirklich großartig :) ♥
    xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei den vielen Menschen hab ich dich gar nicht gesehen oder vllt auch nicht erkannt ;) Hast du denn ein Autogramm und ein Foto bekommen? Mein Akku war leider fast leer deshalb ist das Bild eher nicht so toll :/

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, egal ob Lob, Kritik, Anregungen oder Fragen.