Glossybox Review

9/27/2013


Ich habe mir schon lange vorgenommen ein Review über einige Produkte der letzen Glossyboxen (Juni - September) zu schreiben, bin aber leider bis jetzt nicht dazu gekommen. Immer kam irgend ein anderer Post dazwischen aber heute ist es soweit und ich habe euch einige Produkte raus gesucht. Seit ihr auch an einem Review zu anderen Produkten aus den letzen Boxen interessiert? Schreibt doch einfach ein Kommentar mit euren Wünschen.

1. Batiste Dryshampoo: Das Produkt fand ich damals schon richtig toll und nach dem Testen kann ich nichts anderes sagen. Endlich mal ein Torckenshampoo das nicht den Oma Touch hat sonder vom Design bis zum Duft Jugendlich und Frisch wirkt. Ich habe mir die Variante für braunes und dunkles Haar nachgekauft und ich bin begeistert. Mit 4,95€ für 200ml ist es nicht ganz billig aber da ich es nur gelegentlich benutze nehme ich den Preis gerne in kauf. 

2. Bebe Beautiful eyes Augencreme: Was soll ich sagen zu 100% überzeugt hat mich die creme immer noch  nicht. Dennoch muss ich sagen das mein Fazit letzen ende's doch etwas positivere ausfällt. Zu Anfang konnte ich keinen unterschied feststellen und meine Augenringe waren immer noch da. Nach längerer Anwendung sind meine Augenringe zwar nicht komplett verschwunden aber sie sind zumindest wenn auch nur minimal weniger geworden. 

3. Maria Garland 401 Creme Maniceur Modelante: Bis jetzt eines meiner persönlichen Highlights aus den Glossyboxen. Die creme riecht sehr gut, zieht schnell ein und versorgt die Haut optimal mit Feuchtigkeit aber wie sollte es anders sein es gibt da einen kleinen Hacken: Die Kostensache. Die creme ist nämlich nicht ganz billig, 200 ml Kosten 70,00€ und das ist mir dann doch etwas zu viel.

4. Optiva Pflegende Tagescreme für Normale und Mischhaut: Ich neige zu Problemhaut und kann mir deshalb nicht alles ins Gesicht schmieren was es zu kaufen gibt. Seitdem ich mit einer Creme aus dem Drogeriemarkt schlechte Erfahrungen gemacht habe bin ich da sehr vorsichtig. Bei dieser Creme habe ich es allerdings noch einmal gewagt, da ich mir dachte "Teuer = Gut". Ich bereue es kein bisschen denn seit ich die Creme benutze hat sich meine Haut sehr verbessert. Meine Haut ist viel reiner nur gegen fettige haut hilft sie leider nicht, das ist noch genau so wie vorher. Ich spiele Momentan mit dem Gedanken meine Pflegeserie von Vichy auf Optiva um zu stellen was die Tagespflege betrifft. Die Creme ist sehr ergiebig und vermittelt ein angenehmes Hautgefühl.

5. Korres White Tea Fluid Gel Cleanser: Das Produkt wollte ich damals unbedingt Testen weil ich dachte das es das Ultimative Produkt ist. Am Ende wurde ich leider sehr enttäuscht. Es Riecht zwar angenehm dennoch ist es für mich leider nicht zu gebrauchen. Ich benutze zur Reinigung eine Bürste und mit der hat es absolut nicht funktioniert da das Gel viel  zu flüssig ist und in die Bürste hinein läuft.

6.Optimiser Style Reviewer: Ein absolutes Top Produkt. Es bringt die Haare schnell in Form und lässt sich leicht und gut wieder auskämmen. Ein weiterer positiver Nebeneffekt ist der Duft, ich wurde schon mehrfach darauf angesprochen was für ein Parfüm ich trage.

You Might Also Like

0 Comments

Ich freue mich über jeden Kommentar, egal ob Lob, Kritik, Anregungen oder Fragen.